Hallo geehrter Blogleser und Kunde! Hier auf der Page zeige ich dir meine 4 Wiki-Projekte, die ich besitze und das, womit ab und an gearbeitet wird. Ich arbeite mit DokuWiki, TikiWiki 19.1, Bluespice 3.0.1 und MediaWiki 1.32. Ich sorge immer für aktualisierte Software dieser Wikis, sodass technisch gesehen alles stimmt und passt. Updates der Wikis verfolge ich in der Regel über Github und meinen Github-Account unter https://github.com/AlexL777.

Wiki-Projekte

DokuWiki

DokuWiki im Frontend
DokuWiki im Frontend

Das ist mein DokuWiki unter https://dokuwiki.cms-blogger.eu und das Projekt müsste ich mir wieder ansehen, denn seit dem letzten Besuch dort hat sich im Portfolio alles gravierend, zum Positiven geändert. DokuWiki ist so konzipiert, dass du damit auch gerne bloggen kannst. Es gibt ein eigenes Blog Plugin, welches nachinstalliert werden kann. DokuWiki sprich deutsche Sprache und man kann mit dieser Software gut zurechtkommen.

TikiWiki 19.1

TikiWiki 19.1 im Frontend
TikiWiki 19.1 im Frontend

Das ist mein TikiWiki 19.1 und ich halte diesen Wiki immer uptodate. Zum Wiki geht es unter https://tikiwiki.eu. Tiki ist eine weltweit bekannte Groupware und lässt sich super in SharedHosting oder auf einem dedizierten Linux Rootserver installieren. Ich biete den Kunden auch meine Tiki-Dienstleistungen ab 100 EUR/Installation an. Falls du so ein Projekt haben willst, setze dich einfach mit mir per Mail in Verbindung.

In Tiki kannst du bloggen, im Wiki und dem Forum posten, hast zahlreiche Plugins, Module und einen HTML-Editor, in welchem Inhalte erstellt werden. Es gibt einen Newsletter, Tracker, FAQ/FAQ-Fragen, Module für die rechte und linke Sidebar und allerhand weitere Bestandteile, die den Tiki zu dem machen, was es heute ist. Das Projekt kannst du gerne begutachten.

BlueSpice 3.0.1 MediaWiki

BlueSpice 3.0.1 im Frontend
BlueSpice 3.0.1 im Frontend

So schaut heutiges BlueSpice 3.0.1 aus und das ist die allerletzte Version, wobei mein Update erst kürzlich stattfand. Der Mediawiki ist es in der Version 1.31, der im Download-Paket immer mit dabei ist. So kann BlueSpice als MediaWiki gut erweitert werden. Der MediaWiki selbst kann dennoch besser erweitert werden, habe ich den Eindruck bekommen. Aber gut, dafür hat Bluespice 3.0.1 andere Bestandteile, die es zum guten Wiki machen. Ein Blog ist im Wiki anscheinend nicht mehr, zumindest ich finde keines mehr. BlueSpice 2.27 war noch ganz anders und man konnte darin bloggen. Es war aber schon vor paar Jahren. Schaue dir das Projekt via URL https://bluespice.cms-blogger.eu an.

Normaler MediaWiki 1.32

MediaWiki 1.32 im Frontend
MediaWiki 1.32 im Frontend

Das ist mein letzter Wiki als herkömmlicher MediaWiki in der letzten Version v1.32. Das Projekt befindet sich auf der Subdomain dieser Hauptdomain via URL https://mediawiki.cms-blogger.eu und dort kann man sich das Ganze gerne ansehen. Der MediaWiki sehr bekannt durch die heutige Wikipedia ist extrem erweiterbar. Es existieren wahrscheinlich Tausende Extensions, die man alle niemals schafft, durchzusehen. Aber man pickt sich nur das Nötigste heraus und installiert es dann. Du musst bei der Installation der Erweiterungen immer in SSH/Kommandozeile arbeiten, weil du ein Update der Datenbank vom Wartungsverzeichnis aus machen musst. Das geht leider nur mit Konsole, soweit mir bekannt ist.

Ich biete deutschen Kunden auch MediaWiki-Services an, ab 100 EUR/Installation. Wende dich an mich, wenn du gerne einen eigenen Wiki haben willst.

Das waren meine Wikis und mehr wird nicht kommen. Es sind meines Erachtens sehr gute Wiki-Apps, mit denen du professionelle Wiki-Projekte realisieren kannst. Solche Wikis noch etwas erweitern und weitere Funktionen hinzufügen. Dann wäre man auf einer guten Seite.